Das Jugendprogramm Brandenburg – Das bist Du uns wert! bietet Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren an, sich mit Werten der Menschen in ihrer Region und ihren eigenen Werten auseinanderzusetzen. Für dieses Programm hat nexus eine Expertise erarbeitet. Jugendprogramm "Brandenburg – Das bist du uns wert"

Werte als Grundlage gesellschaftlichen Zusammenlebens haben eine besondere Bedeutung. Werte beeinflussen die individuelle und regionale Entwicklung sowie die Identität. Das Jugendprogramm "Brandenburg – Das bist Du uns wert!" bietet Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren an, sich mit Werten der Menschen in ihrer Region und ihren eigenen Werten auseinanderzusetzen. Für dieses Programm hat nexus eine Expertise erarbeitet. Das Team konzipierte in der Modellphase 2008 das Programm und begleitete Jugendliche durch Workshops bei Erarbeitung von Werteporträts.

Zehn Brandenburger Jugendgruppen befragten Menschen in ihrer Gemeinde: Welche Werte haben Sie? Welche Werte verbinden Sie mit ihrer Region? Welche Werte sind Ihnen besonders wichtig für das Zusammenleben? Im Anschluss an die Interviews sind Werteporträts für eine Posterausstellung entstanden. Das Konzept lehnte sich an eine Bürgerausstellung an. Die Poster gaben Auskunft zu den Werten, die den Menschen in ihrer Region wichtig sind. Aber auch zu Werten, die den Jugendlichen selbst wichtig sind. Und zu Vorstellungen, wie wichtige Werte konkret in der Region gelebt werden können.

Das Programm "Brandenburg – Das bist Du uns wert" wird seit 2008 von der Koordinierungsstelle "Perspektiven für junge Menschen" in der Stiftung Demokratische Jugend angeboten, seit 2009 wird statt des Mediums Poster das Medium Film eingesetzt.

Auftraggeber: Stiftung Demokratische Jugend, gefördert vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg
Laufzeit: 11/2007 - 07/2008
Verantwortliche Mitarbeiterinnen: Dr. Birgit Böhm, Dr. Christine von Blanckenburg
Die Poster der Jugendlichen im Format einer Bürgerausstellung können Sie hier herunterladen (pdf, 11 MB).

Die Expertise zum Jugendprogramm zur Wertebildung in Brandenburg von Dr. Birgit Böhm und Dr. Christine von Blanckenburg können Sie hier als pdf (564 KB) herunterladen.