Über uns

Das nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung GmbH wurde 1999 aus dem Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin ausgegründet.

nexus verfügt über langjährige Expertise in den Themenbereichen Mobilität, Raum und Demografie / Bürgergesellschaft, Globalisierung und Identität / Governance, Wissens- und Organisationskultur.

Zu Produkten und Dienstleistungen von nexus zählen anwendungsorientierte und praxisnahe Forschungsvorhaben (lokal bis international, inter- und transdisziplinär), Aktivierende Evaluation, Kooperationsmanagement, Qualitatives Wissensmanagement sowie die Entwicklung, Erprobung und Optimierung zivilgesellschaftlicher Infrastrukturen und Dienste. Das nexus Team moderiert Workshops, managet Projekte und gestaltet die Öffentlichkeitsarbeit nach Wunsch des Auftraggebers. Die Beteiligung der Bürger ist eine Kernkompetenz von nexus.

Mit der Akademie für Partizipative Methoden (APM) hat nexus seine Kernkompetenzen als Anbieter und Entwickler von partizipativen Verfahren und Methoden gebündelt. Auf der Internetpräsenz der Akademie gibt es ausführliche Informationen, Beratung und Angebote zu Bürgerausstellungen, Planungszellen und der Salon-Methode.

Die Struktur von nexus auf einen Blick:
Geschäftsführung: Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel
Institutsleitung: Prof. Dr. Hans-Liudger Dienel, Dr. Birgit Böhm, Dr. Christine von Blanckenburg, Dr. Angela Jain, Christoph Henseler

Organisation:
Geschäftsführung und wissenschaftliche Leitung, drei thematisch ausgerichtete Bereiche
Wissenschaftlicher Beirat: Priv.-Doz. Dr. Ronald Pohoryles, Vorsitzender (Vorsitzender)

Rechtsform:
Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH, 2005-jetzt)
Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR, 1999-2005)
Handelsregister: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, HRB 96110

PIC für EU-Anträge: 997023910
Projekte in chronologischer Übersicht


ATLAS.ti GmbH ist strategischer Partner des nexus Instituts. nexus nutzt ATLAS.ti für die Auswertung qualitativer Daten.

ATLAS.ti GmbH ist strategischer Partner des nexus Instituts. nexus nutzt ATLAS.ti für die Auswertung qualitativer Daten.